Easy – Waschmaschine mit Style

WDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (5)Blog

Ich habe die Idee schon auf einigen anderen Blogs bestaunt (wie zum Beispiel bei den wundervollen Mädels von A beautiful Mess) und wollte das unbedingt selber mal ausprobieren.

 

Was du brauchst

– Washitape im gewünschten Dekor (oder einfaches Isolierband aus dem Baumarkt)

– Acrylfarbe

– Pinsel

 

Wie es geht

Eigentlich muss man einfach nur nach Lust und Laune drauf los kleben, malen, schmieren, tupfen …Naja fast.

Ich bin das ganze schon etwas mit System angegangen:

Da unsere Waschmaschine nicht wie bei ABM in einem Schrank steht und man immer zwei Seiten sieht, habe ich mich dazu entschlossen diese beiden Seiten unterschiedlich zu gestalten:

Der Front habe ich mit dunkelgrauem Washitape ein Streifenlook verpasst. Das ging ganz gut nach Augenmaß ohne erst die Abstände auszumessen.

Die Seiten der Maschine sind ein bisschen geribbelt. Die ließen sich nicht so einfach bekleben wie die flache Front. Daher habe ich hier mit einem breiten Pinsel und Acylfarbe dicke Konfetti-Punkt aufgemalt.

Ich finde das die Waschmaschine jetzt nicht mehr so wuchtig erscheint und viel besser in den Raum passt. Außerdem steigt die muffelige Morgenstimmung an wenn man schon im Bad von einer Konfettiparty begrüßt wird. Das ganze habe ich im Mai gemacht und bis her hält alles super und gefällt immer noch richtig gut!

Los Los – nach machen!

WDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (1)Blog

WDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (3)BlogWDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (4)Blog

 

Viele Grüße. sarah.

 

Upcycling – Eine neue Türe für Billy

PimpMyBilly

Ich habe lange nach einer Aufbewahrungsmöglichkeit für unser Badezimmer gesucht aber leider nicht wirklich etwas Schönes gefunden. Diese typischen Badezimmermöbel gefielen mir alle nicht so richtig und zu viel Geld wollte ich auch nicht ausgeben.

Aber ein paar Anforderungen hatte ich schon: Unter anderem sollten dort Putz- und Waschmittel untergebracht werden. Da diese Sachen nie so schön sind, war mir eine Türe sehr wichtig. Außerdem sollte es kein wuchtiges Möbelstück sein.

Bei der Umgestaltung des Gäste-/Arbeitszimmer ist ein kleines weißes IKEA-Billy Regal (40x28x106) übrig geblieben und ich dachte mir, das könnte doch passend gemacht werden:

 

PimpMyBilly

Im Baumarkt haben wir ein Holzbrett gekauft und dies in die entsprechende Größe gesägt. Dies habe ich dann mehrfach abgeschliffen und gebeizt. Anschließend, zum Schutz vor Feuchtigkeit, mit einem Yachtlack behandelt.

Mit zwei Aufschraubscharnieren wurde die Türe dann am Regal befestigt. Einen Griff  im Apothekerschrank-Style hatten wir auch noch zufällig übrig und zack – Aus alt mach neu!

PimpMyBilly

PimpMyBilly

Mir gefällt der neue/alte Schrank richtig gut. All die nicht so schönen Sachen wie Putz- und Waschmittel passen rein. Kleinkram wird jetzt in hübschen Dosen aufbewahrt und findet auf dem Schrank seinen Platz.

Scharniere: je 2,19

Holzbeize in Teak: 7,99

Leimholz Fichte: ab 1,99

 

Happy Friday euch! sarah.