DIY Advents-„Kranz“

Heute ist der 1. Advent! Wer noch nach einer alternativen Idee zum „normalen“ Adventskranz sucht, die garantiert nicht nadelt, ist hier genau richtig.

007-DIY_Adventskranz-Titel

Was du brauchst

Ein schönes Stück Holz

Bohraufsätze in entsprechender Größe zu den Kerzen. Hier 2,5 cm

Schleifpapier

Vier Stabkerzen

Wie es geht

DIY_AdventskranzIdeeUebersichtWDBTH.com

01 Den Abstand für die vier Löcher bestimmen

02 Löcher bohren

03 Das Holz mit Schleifpapier sorgfältig abschleifen

04 Auf der Unterseite Filzgleiter anbringen

007 DIY_Adventskranz (8)

Einen schönen Start in die Adventszeit euch allen!

sarah.

Easy – Plaid mit Quasten (ohne nähen!)

EasyDIYPlaidmitQuastenWDBTH.comTitelbild

Nach fast neun Monaten online haben wir den Blog noch mal etwas überarbeitet:  Ein neues Template für bessere Lesbarkeit, neuer Blogaufbau sowie neue Kategorien mit mehr Fokus auf DIY/Bastel/Craft/ZuhauseKram. Also. Wir waren fleissig.

Eine der neuen Kategorien ist die ‚Easy-DIY‘-Reihe. Hier zeigen wir (wie der Name schon sagt) kleine feine Anleitungen die vom Zeitaufwand relativ gering sind. Für schönen Schnickschnack eben.

Den Anfang macht mein Plaid aus Wollstoff mit Quasten.

Was du brauchst

Einen Stoff, der nicht riffelt und sich schön auf der Haut anfühlt. Ich habe einen graumelierten Wollstoff in der Größe 1,20 x 1,20m verwendet.

Passende Wolle

Schere

Wie es geht

EasyDIYPlaidmitQuastenWDBTH.com (4)01 Aus der Wolle ca 1m lange Stücke abschneiden und wie im Bild oben zusammen falten. Die Länge der zusammengelegten Schnüre ergibt später die Länge und Dicke der Quasten.

02 Mit einer Schere in jede Ecke des Plaids ein kleines Loch schneiden.

03 Die Wolle für die Quasten durch die Löcher führen und mit einem festen Knoten fixieren.

04 Den Knoten mit einem kleinen Stück der Wollkordel umwickeln.

EasyDIYPlaidmitQuastenWDBTH.com (2)

EasyDIYPlaidmitQuastenWDBTH.com-(3)

Ein schickes, gemütliches Plaid ganz ohne Näh- oder Strickskills!

sarah.

Easy – Waschmaschine mit Style

WDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (5)Blog

Ich habe die Idee schon auf einigen anderen Blogs bestaunt (wie zum Beispiel bei den wundervollen Mädels von A beautiful Mess) und wollte das unbedingt selber mal ausprobieren.

 

Was du brauchst

– Washitape im gewünschten Dekor (oder einfaches Isolierband aus dem Baumarkt)

– Acrylfarbe

– Pinsel

 

Wie es geht

Eigentlich muss man einfach nur nach Lust und Laune drauf los kleben, malen, schmieren, tupfen …Naja fast.

Ich bin das ganze schon etwas mit System angegangen:

Da unsere Waschmaschine nicht wie bei ABM in einem Schrank steht und man immer zwei Seiten sieht, habe ich mich dazu entschlossen diese beiden Seiten unterschiedlich zu gestalten:

Der Front habe ich mit dunkelgrauem Washitape ein Streifenlook verpasst. Das ging ganz gut nach Augenmaß ohne erst die Abstände auszumessen.

Die Seiten der Maschine sind ein bisschen geribbelt. Die ließen sich nicht so einfach bekleben wie die flache Front. Daher habe ich hier mit einem breiten Pinsel und Acylfarbe dicke Konfetti-Punkt aufgemalt.

Ich finde das die Waschmaschine jetzt nicht mehr so wuchtig erscheint und viel besser in den Raum passt. Außerdem steigt die muffelige Morgenstimmung an wenn man schon im Bad von einer Konfettiparty begrüßt wird. Das ganze habe ich im Mai gemacht und bis her hält alles super und gefällt immer noch richtig gut!

Los Los – nach machen!

WDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (1)Blog

WDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (3)BlogWDBTHEasy_Waschmaschine mit Style (4)Blog

 

Viele Grüße. sarah.

 

1 3 4 5 6 7 8 9 10