DIY – Bilderleiste V2.0

WDBTH-DIY-Bilderrahmen

 

Unsere Bilderleiste für den schmalen Geldbeutel kennt ihr sicher schon. >> KLICK

Wenn ihr noch ein paar Euros mehr im Portemonai übrig habt, dann könnt ihr die Idee noch etwas pimpen. Für zwei Bilderrahmen haben wir ca. 20€ bezahlt.
Es müssen nur ein paar Elemente ausgetauscht werden:

  • Rückplatte
  • Zierschrauben
  • Halterung  auf der Rückseite

WDBTH-DIY-Bilderrahmen_01

Wie gehabt, alles im Baumarkt kostenlos auf euer Wunschmaß schneiden lassen.

WDBTH-DIY-Bilderrahmen_02 Vorlage für die Bohrung anlegen (bei uns sind es 2cm). Erst mit einer kleineren Bohrmine vorbohren. Danach mit einem auf die Schraube abgestimmten Bohrfutter nach bohren.WDBTH-DIY-Bilderrahmen_04

Tipp: Plexiglas Platte und Rückenplatte vor dem Bohren zusammen befestigen. So passen die Schauben auch, wenn ihr nicht ganz genau arbeitet.

Die Halterung auf der Rückseite mit den kleinen Schräubchen befestigen. Für zusätzlichen Halt noch einen Tropfen Klebstoff dazwischen und fertig. Jetzt müsst ihr nur noch schöne Bilder aussuchen. Fixieren. Zuschrauben. Fertig!

Bääm! Sieht gut aus!

– Felix