Mega-Schoko-Cookies

Die Fastenzeit ist vorbei – jetzt darf man sich wieder an Schokolade laben. Juhu. Denn diese Cookies sind der Mega-Hit!

WDBTH - SchokoCookies

 

Nach einem Rezept von den guten Küchengöttern. Tolle Rezeptsammlungs-Website mit vielen kreativen (und auch vielen veganen) Köstlichkeiten. Auschecken!

Was du brauchst (Für ca 20 große Cookies):WDBTH - SchokoCookies

  • 500 g vegane Bitterschokolade
  • 225 g pflanzliche Margarine
  • 120 g Rohrzucker
  • 2 TL Sojamehl (als Eiersatz)
  • 1 TL Bourbon – Vanillepulver
  • 1 Pr Salz
  • 250 g Mehl
  • 5 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver

 

250 g Schokolade in einem Topf unter ständigem rühren schmelzen lassen. Kurz abkühlen lassen und beiseite stellen.

Margarine und Rohrzucker mit den Mixer-Quirlen schaumig schlagen.

Sojamehl, Vanillepulver und Salz dazugeben und alles gut verrühren.

Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und unter die Butter-/Zuckermasse geben. Zu einem glatten Teig verrühren. (Am besten macht man das Esslöffelweise)

Die restlichen 250 g Schokolade mit Hilfe eines schweren Gegenstand (Hammer, Nudelholz, Pitcher…?!) in unregelmäßige Stücke hacken. Hab die Schokolade dafür eingepackt gelassen, dann hat man nicht so eine Sauerei.

Die geschmolzene Schokolade und die Schokosplitter werden dann untergehoben. Ruhig nicht ganz so gleichmäßig, dann hat man später nach dem Backen immer wieder so spannende Schokobahnen in den Plätzchen  zu entdecken.

WDBTH-SchokoCookies

Den Teig dann ca 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 200°. Backblech mit Backpapier auslegen. Mit zwei Esslöffeln die gewünschte Cookie-Form/-Größe mit etwas Abstand auf dem Blech verteilen. 8 – 10 Min. backen lassen.

Top: Vegan und schmecken genau so schokoladig wie man sich immer gedacht hat das alle Schoko-Cookies schmecken müßen. Nur leider hatte man dann man dann oft so fade, trockene Biester. Hier nicht! Also – nachmachen.

 

Peace. sarah.

  • WDBTH - SchokoCookies
  • WDBTH - SchokoCookies
  • WDBTH-SchokoCookies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*