Unterwegs in Port de Soller, Mallorca

Port de Soller1

Da wir in diesem Sommer zu ungefähr 8000 Hochzeiten eingeladen sind haben wir unseren Sommerurlaub etwas vorgezogen und waren Ende Mai, Anfang Juni für acht Tage auf Mallorca. Mallorca?!

Dieser Urlaub war unser erster Besuch auf des Deutschen Lieblingsinsel und wir hatten auch oft das Gefühl uns rechtfertigen zu müssen, das wir diese überhaupt als Ziel in Erwägung ziehen. Das ging dann meist so: Freund 1:“Fahrt ihr dieses Jahr in Urlaub?“ Sarah: „Ja, wir fliegen nach Mallorca… – aber wir gehen da wandern!“ Freund 2:“Hab gehört ihr fliegt auch bald in Urlaub?“ Felix: „Ja, nix Großes. ‚Nur‘ nach Mallorca!“   Wir hatten einen kleinen Schimmer das es auch andere Seiten geben könnte als die in vielen RTL2-Reportagen beschriebenen Arenal-Sangria-aus-Eimern-Storys und Billigtourismus, und wir hatten auch wirklich vor die eine oder andere Wandertour zu machen, aber irgendwie fühlte es sich immer komisch an wenn man gesagt hat: „Wir fahren nach Mallorca. Punkt.!“ -Völlig ungerechtfertigt wie wir festgestellt haben! Malle ist Top!

Wir hatten bei der Buchung noch keinen genauen Plan wo wir genau unterkommen wollten und haben einfach bei AirBnb nach einer ansprechenden Bleibe in möglichst günstiger Preisklasse gesucht. Gelandet sind wir dann glücklicherweise in Port de Soller im hübschen Appartent von Anja.

Port de Soller Panorama Port de Soller West Port de Soller Ort Port de Soller Meer

Banyalbufar

(Port de Soller)

Port de Soller ist ein kleiner Küstenort und  liegt an der Nordwestküste der Insel ca. 40 Minuten vom Flughafen Palma entfernt inmitten der Serra de Tramuntana. Der Ort ist relativ klein, bietet aber für Urlauber alles was man braucht. Die Serra de Tramuntana lädt zu wunderschönen Wanderausflügen für jeden Fittheitsgrad ein und es gibt sogar eine Bahnverbindung bis nach Palma (die aber mit 25,- pro Person und Fahrt wahnsinnig teuer ist. Für 50,- am Tag bekommt man immerhin schon einen Mietwagen!). Zwischen Port de Soller und Soller fährt eine nostalgische Holz-Straßenbahn. Das kann man machen, ist aber mit 5,- pro Person und Fahrt auch nicht gerade günstig, aber netter als mit dem Taxi zufahren.

Das Appartement von Anja war unsere zweite Buchung über AirBnb. Im letzten Jahr waren wir in New York und hatten ein Zimmer in Williamsburg gemietet und auch für weitere Urlaube werde ich wieder auf diese Hotelalternative zurückgreifen. Zum einen hat man viel mehr Platz als in einem (normalen) Hotelzimmer und zum andern finde ich es super schön wenn man selber die Möglichkeit zum Kochen hat. Außerdem fühlt es sich immer ein bisschen cooler an als im Hotel zu wohnen. Echter irgendwie.

AirBnbSarah WDBTH Appartment Air Bnb Frühstück Appartment

DrinksFelix WDBTH

Port de Soller Sunset

Anjas Appartement ist sehr gut ausgestattet und liebevoll, leicht hippiesk dekoriert. Es gibt einen Balkon mit Blick auf die Bucht und insgesamt fünf Schlafmöglichkeiten (wobei dann eine das Sofa im Wohnzimmer ist). Auf einer gezeichneten Karte der Umgebung sind Ausgehtipps (Der Cocktailbar ‚Dragonfly‘ sollte man einen Besuch abstatten. World Best Mojitos!) und Sehnswürdigkeiten vermerkt und frische Blumen gab’s auch noch zur Begrüßung.

Soller 1 Soller 2(Soller)

 

Serra Tarramutra 7 Serra Tarramutra 6 Serra Tarramutra 5

Serra Tarramutra 3 Serra Tarramutra 3

Valldemossa 3 Valldemossa 2 Valldemossa 1(Valldemossa + Impressionen der Wanderroute ‚Reitweg des Erzherzogs-Ost‘ oberhalb der Stadt)

 

Torrent de Pareis  4 Serra Tarramutra 1

Torrent de Pareis 1(Bucht Sa Calobra und  Torrent de Pareis)

Den wichtigsten Tipp den wir unserem Reiseführer entnehmen konnten: Wenn Sie die Bucht Sa Calobra und den dort endenden Torrent de Pareis besuchen wollen, starten Sie Ihre Tour am frühen Morgen! Das ist Pflicht, sonst scheitert es schon am dicht befahrenen Hinweg. Wir sind um acht losgefahren und hatten noch das Glück vor den ersten Reisebussen vor Ort anzukommen. Ab zehn Uhr wird es brechend voll und von Idylle ist dann keine Spur mehr. Auch wird dann die Fahrt auf der spektakulären Straße bergauf eine ziemliche Nervenprobe, da einem dann an den unmöglichsten Stellen Reisebusse und  Rennradfahrer stressen.

sa calobra 2

sa calobra 1 Serra Tarramutra 1 Torrent de Pareis 3

Ein Ausflug nach Palma haben wir auch gemacht. Palma ist eine nette Stadt die viele tolle Shopping- und Essmöglichkeiten bietet, aber an dem Tag war es uns einfach zu heiß und zu voll dort. Da haben wir es nicht so lange ausgehalten und sind schnell wieder zurück auf’s Dorf gedüst.

Palma 1 Palma 2

Alles in Allem war es wirklich ein toller Urlaub. Wir waren jetzt hauptsächlich entlang der Nordwestküste unterwegs und haben viele verträumte kleine Orte besucht, waren froh das Sarah kein Auto fahren musste, haben einige tolle Wanderungen gemacht, viele Ziegen und noch mehr Rennradfahrer gesehen, mussten feststellen das im Gebirge zwei Zentimeter auf der Karte auch mal gut und gerne zwei Stunden Fahrt bedeuten kann, haben viel Orangensaft getrunken, sind vielen Bussen ausgewichen, haben gelernt das es keine Einbahnstraße sein muss – auch wenn die Straße nur zwei Meter Breite misst, haben festgestellt das Felix wirklich ein sehr guter Autofahrer ist, haben gemerkt das man dort kein Navi braucht, waren auch mal schwimmen, haben tonnenweise Oliven und Ajoli gefuttert und fest gestellt das Sangria wirklich ein leckeres Getränk ist.

Malle

 

  • Port de Soller Panorama
  • Port de Soller West
  • Port de Soller Ort
  • Port de Soller Meer
  • Torrent de Pareis 1
  • Torrent de Pareis 3
  • Serra Tarramutra 1
  • sa calobra 1
  • sa calobra 2
  • Soller 1
  • Soller 2
  • Serra Tarramutra 1
  • Torrent de Pareis  4
  • Serra Tarramutra 3
  • Serra Tarramutra 3
  • Serra Tarramutra 4
  • Drinks
  • Valldemossa 1
  • Valldemossa 2
  • Valldemossa 3
  • Serra Tarramutra 5
  • Serra Tarramutra 6
  • Serra Tarramutra 7
  • Sarah WDBTH
  • WDBTH
  • Port de Soller Sunset
  • Palma 2
  • Palma 1
  • Felix WDBTH
  • Cap Formentor Felix
  • Frühstück Appartment
  • Appartment Air Bnb
  • AirBnb
  • Malle
  • Banyalbufar

1 Comment

  1. […] wir Ende Mai eine Woche im schönen Port de Soller verbracht haben fühle ich mich schon wieder sehr Urlaubsreif. Ob wir diesen Sommer noch mal in den […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*