Lecker Sonntag – Enchiladas

Lecker-Sonntag-Enchiladas-mit-GuacamoleWDBTH-(3)Ich LIEBE mexikanisches Essen! Wenn es nach mir ginge gäbe es jeden Tag Burritos, Taccos oder eben Enchiladas. Mein Lieblingsrestaurant hier in Köln ist das Cafe Especial in Deutz und ich freue mich jedes mal aufs Neue wenn wir dort Essen gehen! (Was vielleicht auch an dem tollen Cerveza Especial liegen könnte!) Heute geht es aber nicht nach Deutz, heute gibt’s hausgemachte vegetarische Enchiladas mit Guacamole. Yummie!

Was du für die Enchiladas brauchst brauchst

100gr Dose Kidneybohnen

100gr Dose Mais

1 Zwiebel

250gr KirschTomaten

1 Zucchini

1 gelbe Paprika

1 rote Paprika

Tomatenmark

Creme Fraiche

4 Tortillas

geriebenen Käse

Olivenöl

Salz, Pfeffer, Chilipulver, Rosenpaprika

Wie es geht

Den Backofen auf 180° vorheizen

01 Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Mais und Bohnen abspülen

02 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Tomaten und Tomatenmark hinzu geben. Mit Salz, Pfeffer und den anderen Gewürzen scharf würzen. Etwas köcheln lassen

03 Gemüse auf die Tortilias verteilen, etwas Creme Fraiche hinzu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen rollen

04 Die Tortilias in die Auflaufform legen und die Tomatensauce darüber schütten. Mit Käse bestreuen

05 Je nach gewünschtem Bräunungsgrad  ca 30 bis 40 minuten Backen

Lecker-Sonntag Enchiladas mit GuacamoleWDBTH (3)Währenddessen bleibt Zeit die Guacamole vorzubereiten:

Was du brauchst

Zwei Avocados

1 kleine Zwiebel

Saft einer halben Zitrone

eine Handvoll Kirschtomaten

n.B. Knoblauch

Salz und Pfeffer

 

Wie es geht

01 Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken

02 Die Tomaten waschen, entkernen und fein würfeln

03 Die Avocado schälen und grob zerteilen

04 Alles in eine ausreichend große Schale geben und mit dem Saft der halben Zitrone übergießen

05 Mit einer Gabel die Avocado zerdrücken und mit den Tomaten und Zwiebeln vermischen

06 Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Lecker-Sonntag Enchiladas mit GuacamoleWDBTH (2)

Die Enchiladas mit der Guacamole servieren. Guten Appetit!

sarah.

Einfach Lecker – Gebrannte Mandeln

EinfachLeckerGebrMandelnWDBTHcom (2)

Jetzt in der Vorweihnachtszeit hat man ja auf sehr verrückte Sachen Lust. Die Weihnachtsmärkte locken mit verführerischen Düften und wenn die Nachbarn backen, bekommt selbst so ein Gebäckmuffel wie ich bock auf Vanillekipferl und Co. Aber da ich den Bogen mal nicht so ganz überspannen wollte und mich nicht wage direkt ins Weihnachtsbäcker-Geschäft einzusteigen, fange ich mal langsam an. Mit gebrannten Mandeln!

Was du brauchst

250g Mandeln

250g Zucker

125ml Wasser

Zimt

Wie es geht

EinfachLeckerGebrMandelnWDBTHcom (4)

EinfachLeckerGebrMandelnWDBTHcom (3)

01 Die Mandeln abwaschen

02 Mandeln, Wasser und Zucker  in einem Topf zum kochen bringen

03 Unter ständigem rühren warten bis das Wasser verkocht ist

04 Den Herd auf kleine Flamme stellen und unter weiterem rühren (das wird jetzt hier etwas schwerer und es kommt einem erst so vor als hätte man es vergeigt. Nicht den Mut verlieren!) warten bis der Zucker wieder flüssig wird und sich um die Mandeln legt

05 Dann die Mandeln auf Backpapier schütten und mit einer Gabel leicht auseinander ziehen

Ich habe für das ganze ca 45 Minuten benötigt. Ich glaube zwar, dass man auch im Sommer sehr gut ein paar gebrannte Mandeln snacken könnte, aber im Winter gehören die Dinger irgendwie dazu.

Wer seine Mandeln verschenken möchte, sollte hier schauen wie man ganz schnell aus Backpapier ein schickes Tütchen bastelt.

…und bloß mit den Fingern aufpassen! sarah.

 

Burger Test Köln – Zimmermann’s am Stadtgarten

image

Heute: Zimmermann’s – Köln-Stadtgarten

Vorwort:

Burger sind nicht gleich Burger. Fast-Food-Ketten können für kurze Zeit den Hunger stillen, aber für einen Deluxe Burger braucht man Liebe und Geduld. Also das Gegenteil eines Weltumspannenden Ladens, der auf Profit und nicht auf Qualität setzt. In Köln ist seit einigen Jahren eine Kultur um den Burger gewachsen und immer mehr Läden bieten „Selbstgemachte“ Deluxe-Burger zum Verzehr an. Das schöne an dem Trend: verschiedenen Geschmäcker entwickeln ihre eigenen Lieblings-Rezepte. So werden Burger zu wahren Kunstwerken. Für jeden Geschmack gibt es so den richtigen Laden. Ich bin großer Burger Fan und versuche meinen Lieblings Laden in Köln zu finden.

Zum Burger:

Bei Zimmermann’s steht neben dem Burger auch Event auf dem Programm, denn der Laden ist der Eingang zum gleichnamigen Club. Dadurch ergeben sich großzügige Öffnungszeiten . Ich war schon öfters bei Zimmermann’s, denn die machen echt leckere Burger und haben immer ausgefallene Varriationen auf der Tageskarte. Meine Bestellung war natürlich der Zimmermann’s 180er mit gebratenem Bacon, Senf-Sauce, geschmorten Zwiebeln und Salat. Separat dazu dicke Pommes mit Chilli-Mayo. Das Essen ist garnicht so einfach, denn es ist wirklich eine saftige Angelegenheit. Das Bun (Brötchen) ist lecker, der Salat frisch, die geschmorten Zwiebeln super, die Sauce lecker und die Frikadelle perfekt gebraten (medium) und saftig. Klare Empfehlung. Leider bekommt der Burger wegen seiner Umgebung einen Punkt Abzug. Ein Club, der tendentiell dreckig ist lässt sich nicht gut mit Essen kombinieren. Es riecht nach einer Mischung aus Bacon und kaltem Club. Also: einfach bei gutem Wetter den Burger mit in den gegnüber liegenden Stadtgarten nehmen und ihr habt einen der besten Kölner Burger mit Park-Feeling. Wenn ihr lieb fragt, dürft ihr das Tablett mit nehmen. Aber bringt es natürlich später wieder zurück.

Bestellung:

– Zimmermann’s Burger: gebratener Bacon, Senf-Sauce, geschmorten Zwiebeln und Salat
– Dicke Pommes mit Chilli-Mayo
– Fritz Apfelschorle
GESAMT: 13€

Bewertung:
  • + Super Geschmack
  • + Pattie perfekt gegrillt
  • + freundliches Personal
  • + leckere Pommes
  • + Gute Buns
  • + Eifel-Beef
  • – Leider lässt sich Club und Essen nicht verbinden.

 

4 von 5 Burgers!

 Kontakt:

Zimmermann’s | Venloer Straße 39, 50672 Köln-Stadtgarten | Facebook: Zimmermann’s |

– Felix

1 2 3 4 7